Samstag, 20. April 2019
Notruf: 122

Brandeinsatz am 06.03.2019

Am 06.03.2019 um 05:00 wurden wir zu einem TUS Alarm in einen Gumpoldskirchner Industriebetrieb alarmiert, eine automatische Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. 

Während der Anfahrt wurden wir vom bereits vor Ort anwesenden Kommandanten Richard Feischl über Funk informiert, dass es sich dabei um keine Fehlauslösung sondern um einen tatsächlichen Brandalarm handelt - in einem Mischbehälter war ein Brand ausgebrochen und hatte dadurch den Brandalarm ausgelöst. Der Brand im Mischbehälter wurde durch Betriebsangehörige bereits mit einem Pulverlöscher abgelöscht. Unter schwerem Atemschutz begab sich ein Trupp zur Erkundung in das Innere des Gebäudes und kontrollierte den Brandherd mittels Wärmebildkamera. Im Anschluss wurde der Behälter in das Freie gebracht und dort gesichert abgestellt.

Die FF Gumpoldskirchen stand mit 8 Mitgliedern und 2 Fahrzeugen rund 1 Stunde im Einsatz.

2019 03 06 Brandeinsatz 1
2019 03 06 Brandeinsatz