Dienstag, 16. August 2022
Notruf: 122

Tierrettung am 14.10.2017

Am 14.10.2017 um 18:59 wurden wir zu einer Tierrettung gerufen. Ein Kauz war in einem Rohr in einer Wetterschießhütte gefangen und konnte sich nicht mehr selbständig befreien.

Vor Ort angekommen wurde festgestellt, dass eine Befreiung des Tieres nur vom inneren der Wetterschiesshütte erfolgen kann. Nach Rücksprache mit dem Weinbauverein wurde das Schloss der Hütte geöffnet und mit der Rettung des Tieres begonnen. Das Rohr wurde von der Unterseite geöffnet und der Kauz konnte befreit werden. Nach einer kurzen "Orientierungsphase" flog der Kauz selbständig davon.

Die FF Gumpoldskirchen stand mit einem Fahrzeug und 6 Einsatzkräften 1 1/2 Stunden im Einsatz.

2017 10 14 Tierrettung 0
2017 10 14 Tierrettung 1
2017 10 14 Tierrettung 2
2017 10 14 Tierrettung 3