Dienstag, 16. August 2022
Notruf: 122

Fahrzeugbergung am 19.11.2017

Am 19.11.2017 um 10:14 wurde die FF Gumpoldskirchen zu einem Verkehrsunfall in Guntramsdorferstrasse alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren in der ÖBB Unterführung zusammengestossen.

TLFA100, MTFA, VRFA mit Abschleppachse, VFA und Konrad 14 rückten sowohl von der ober als auch der Unterseite der Bahn zu der Unfallstelle aus. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde mit der Bergung der stark beschädigten Fahrzeuge begonnen. Mit Rangierrollern wurden die Fahrzeuge aus der Unterführung gebracht. Im Anschluss wurden die Wrackteile eingesammelt, ausgelaufene Betriebmittel gebunden und die Strasse mittels HD Rohr gereinigt. Beide nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeuge wurden mit der Abschleppachse zum Bauhof verbracht.

Die Feuerwehr Gumpoldskirchen stand mit 17 Mitgliedern rund 1 1/2 Stunden im Einsatz.

2017 11 19 Fahrzeugbergung 0
2017 11 19 Fahrzeugbergung 1
2017 11 19 Fahrzeugbergung 10
2017 11 19 Fahrzeugbergung 2
2017 11 19 Fahrzeugbergung 3
2017 11 19 Fahrzeugbergung 4
2017 11 19 Fahrzeugbergung 5
2017 11 19 Fahrzeugbergung 6
2017 11 19 Fahrzeugbergung 7
2017 11 19 Fahrzeugbergung 8
2017-11-19 Verkehrsunfall