Sonntag, 24. Juni 2018
Notruf: 122

Güterzugbrand am 14.04.2018

Am 14.04.2018 um 16:21 wurden wir mittels Sirene und Pager zu einem Bahndammbrand an mehreren Stellen Richtung Pfaffstätten alarmiert.

In einem fahrenden Güterwaggon Richtung Süden ist es aus nicht bekannter Ursache zu einem Brand gekommen welcher sich auf weitere Waggons ausbreitete und dadurch der Bahndamm zwischen Gumpoldskirchen und Pfaffstätten an mehreren Stellen zu brennen begann. Die Flammen schlugen mehrere Meter hoch und beschädigten dadurch auch die Oberleitung und Beleuchtungskörper. Der Lokführer hielt den Zug im Bahnhof Pfaffstätten wo 3 Waggons bereits in Vollbrand standen. Die Feuerwehr Gumpoldskirchen unterstütze mit der Bekämpfung von Bahndammbränden entlang der Südbahn an mehreren Stellen und verhinderte dadurch ein Übergreifen auf angrenzende Gartenhütten. Außerdem wurde ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung der Waggons im Bahnhof Pfaffstätten bereitgestellt.

Die Feuerwehr Gumpoldskirchen war mit 25 Mitgliedern und 5 Fahrzeugen rund 2 Stunden im Einsatz.

Einen detaillierten Bericht finden Sie auch auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommando Baden.

2018 04 14 Gueterzugbrand
2018 04 14 Gueterzugbrand 2
2018 04 14 Gueterzugbrand 3
2018 04 14 Gueterzugbrand 4
2018 04 14 Gueterzugbrand 5
2018 04 14 Gueterzugbrand
2018 04 14 Gueterzugbrand 10
2018 04 14 Gueterzugbrand 9
2018 04 14 Gueterzugbrand 8
2018 04 14 Gueterzugbrand 7
2018 04 14 Gueterzugbrand 6