Dienstag, 30. November 2021
Notruf: 122

Vermuteter Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall am 12.11.2021

Am 12.11.2021 kurz vor 12Uhr wurden wir mittels Sirene und Pager als Unterstützung für die FF Guntramsdorf zu einen vermuteten Fahrzeugbrand nach einem Verkehrsunfall auf die Weinbergstraße alarmiert. 

Der Alarmplan sieht bei Einsätzen auf der Weinbergstraße ab Alarmstufe 2 auch die Alarmierung der FF Gumpoldskirchen vor. Auf der Weinbergstraße hatte der Lenker eines PKW die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren und war im Straßengraben gelandet, wo der Wagen auf dem Dach zu liegen kam. Auf Grund aufsteigenden Rauches oder Dampfes wurde ein Brand vermutet, was sich aber glücklicherweise nicht bestätigte. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge der FF Gumpoldskirchen war bereits die FF Guntramsdorf vor Ort, der verletzte Lenker wurde dem Rettungsdienst übergeben und es war kein weiterer Einsatz der FF Gumpoldskirchen für die Bergung des Fahrzeuges notwendig.